Menü

Patentiere News

1.Herbstauswilderung 2022 am 06.08.2022

Am Samstag, dem 06.August werden voraussichtlich 4 Störche, die noch zur Pflege und Genesung bei uns sind, wieder der Wildnis zurück gegeben. 

Die Vorbereitungsarbeiten beginnen um 10:00 Uhr auf dem Storchenhof. 

Sonnenschutz wird empfohlen.

Ausgewildert werden folgende Störche, die unter folgenden Stoho-Nummern bei uns geführt werden:

1965 - Lilli-Augustus - stammt aus Badewitz/Anhalt-Bitterfeld - nach dem Sturz aus dem Nest eingeklemmt zwischen Holzstapel und Zaun ( (wahrscheinlich zu Fuß in die ca. 20 cm Nische gekrochen)

1967 - Name folgt - konnte am 24.07.2022 in Glindenberg/Burgenlandkreis ohne Widerstand und Flugversuch geschwächt am Boden gefangen werden

1970 - Lukasius - hob wahrscheinlich am 26.07.2022 in Zerbst/Anhalt-Bitterfeld zu früh vom Nest ab.

1972 - noch ohne Namen - lief am 28.07.2022 in Mosigkau/Dessau über einen Schulhof, am rechten Flügel waren die Federn zu kurz und teilweise abgebrochen

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn die Störche, die noch ohne Namen, also auch ohne Paten sind, diese noch finden in den wenigen Tagen.

 

 

Zurück